Selbstklärung, Selbstfindung, Selbstfürsorge, Selbstheilung

Selbstheilung, Selbstfürsorge, Leben verändern

Dein Weg zur Selbstheilung

 

Um dies gleich vorweg zu nehmen: Prinzipiell verfügt jeder Mensch über seine ganz eigenen Möglichkeiten zur Selbstheilung und kann seine Selbstheilungskräfte, entsprechend seinen Möglichkeiten, mehr oder weniger gut für sich und sein Wohlergehen einsetzen. Und jeder Mensch kann sich darin üben, kann seine Möglichkeiten, selbst etwas für sein Wohlergehen zu tun, immer wieder verbessern. Damit er dies tut, brauchen die meisten Menschen allerdings ein sehr einschneidendes Erlebnis, beispielsweise eine schwere Krankheit. Nur wenige Menschen tun etwas zur Verbesserung der Selbstheilungskräfte, ohne durch solche schwerwiegenden Ereignisse zum Umdenken und ganz anderem Handeln gezwungen zu werden.

Leben verändern, Selbstfürsorge, Selbstheilungskräfte

Was Du für Dich tun kannst, bestimmt Dein Denken

Im Regelfall beginnt der Mensch erst dann über seinen Möglichkeiten zur Selbstheilung nachzudenken, wenn sein Leiden ein Maß annimmt, welches er nicht mehr zu ertragen bereit ist.

Und dieses Leiden beginnt, wenn das Denken den Menschen kontrolliert. Es endet in dem Moment, in dem der Mensch sein Denken kontrolliert. Was wahrlich keine einfache Aufgabe ist. Aber eine zwingend erforderliche! Nur wer lernt sein Denken – zumindest immer wieder mal und innerhalb seiner ganz persönlichen Grenzen – besser zu kontrollieren, kann sein Leiden mindern, lindern, einen Teil gar eliminieren.

Wenn Du dies tun möchtest, solltest Du im HIER und JETZT damit beginnen, Dich mit Dir selbst und Deinem Denken befassen. Insbesondere solltest Du überprüfen, was Dein Denken bezüglich Deiner Selbstfürsorge so zulässt und woran es Dich immer wieder hindert.

  • Was denkst Du so über das Thema Selbstfürsorge?
  • Was beinhaltet die Selbstfürsorge für Dich?
  • Und was lässt Dein Denken Dich für Deine Sebstfürsorge tun?
  • Wie gut lässt Dein Denken Dich für Dich selbst, für Deinen Körper, Deinen Geist, Deine Seele, für Dein wahres Ich und dessen Wohlergehen sorgen?

Denke darüber in aller Ruhe, am besten meditativ in Dich gekehrt, doch einfach mal etwas intensiver nach. Vielleicht schreibst Du Dir Deine Gedanken dazu auch mal auf und überdenkst dann das Geschriebene.

 

Selbstfürsorge, Selbstheilung, Selbstfindung

 

Und wenn Du unsere Hilfe beim Verändern Deines Denkens in Anspruch nehmen möchtest, stelle uns Deine Gedanken zur Verfügung. Wir lesen diese mit Achtsamkeit und stellen Dir dann einige sich daraus ergebende Fragen. Und das werden ganz andere Fragen sein, als die, welche Du Dir selbst stellt. Denn wir Denken ganz anders.

Also, wenn Du Hilfe dabei benötigst, wir beraten, führen auf mögliche Wege Dein Denken und Handeln dauerhaft zu verändern und begleiten Dich ein Stück weit auf diesen Wegen. Was Dich das Kostet? Klicke einfach auf das folgende Bild …

Selbstklärung, Selbstfindung, Selbstfürsorge, Selbstheilung

Kommentare sind geschlossen.