Ruth und Jürgen Görschen

 Ruth und Jürgen Görschen

Wer sind Ruth und Jürgen Görschen?

 

Ein paar Worte über uns: Wir sind nicht die, die wir mal waren. Wir sind nicht die, die wir mal werden.

Im Hier und Jetzt sind wir sich immer wieder mal selbst analysierende und selbst therapierende Menschen. Womit wir dann auch schon bei dem angelangt sind, was wir anzubieten haben. Mögliche Wege zur Selbstanalyse und Selbsttherapie. Beratungen zur Selbstklärung, Selbstfindung, Selbstheilung …

Als psychologische Berater, haben wir uns auf die Selbstanalyse zur Selbstklärung, auf das so wichtige, regelmäßige Aufräumen im Kopf spezialisiert.


Ausbildung: Wir haben BEIDE schon vieles erlernt und dann eine Zeitlang getan. Da ist im Laufe der Jahrzehnte einiges zusammengekommen. Wohl alle daraus resultierenden Erfahren sind durchaus wichtig für das, was wir jetzt tun. Zu den wichtigsten Erfahrungen und Lehren jedoch gehören wohl diese:

Schon im Alter von gerade mal 13 Jahren traf ich auf meinen Meister, einen Großmeister asiatischer Kampfkünste, zu denen auch die mentale Vorbereitung, unter anderem mit Hilfe der Meditation sowie die Lehre der Achtsamkeit gehörten. Nach ungezählten Jahren Tag täglichem Training war ich dann selbst ein Meister der Kampfkünste (JIU JITSU / AIKIDO). Eines Tages verließ ich die Kampfsport-Schule, widme mich dann anderen Dingen. Im Laufe der dann folgen Jahrzehnte, ging ich sehr viele Wege. Keiner davon brachte mich an das Ziel.  Wohl auch, weil ich kein klares Ziel vor Augen hatte. Und nach und nach verlor ich zudem auch all die wichtigen Lehren meiner Ausbildung zum Meister der Kampfkunst wieder aus dem Auge.

Ähnlich verlief es bei meiner Frau, die ich auf einem meiner ungezählten Wege durch mein Leben traf. Auch sie hatte etliche Jahre Kampfsport (Hapkido) trainiert. Zudem erlernte Sie etwa 25 Jahre Yoga und Meditation. Auch sie vernachlässigte dieses Wissen etliche Jahre.


Gute drei Jahrzehnte später kehren wir BEIDE nun zurück zu dem, was wir vor langer Zeit mal gelernt hatten. Zumindest zu den Teilen der Lehren, die sich mit der mentalen Vorbereitung, mit der Meditation, mit dem Finden der Mitte und den Wegen zur inneren Ruhe befassen. Hinzu kommt eine mehr oder weniger autodidaktische Ausbildung im Bereich der Psychologie. Auf diesem Gebiet wurden und werden wir fachlich unterstützt von einem guten Freund, dem Dipl. Psychologen Mario Gust, der uns immer wieder mit Rat und Tat zur Seite steht. Wir lernen voneinander …

Wir erwähnten es Anfangs: Wir sind nicht die, die wir mal waren. Wir sind nicht die, die wir mal werden. Und so ist unsere Fort- und Weiterbildung eine wohl niemals endende Reise.


Unser Leitvers lautet:

Ich bin …, ist der Weg! Und wer ich bin, ist nichts Starres ist etwas sich ständig veränderndes.


Sind wir nun selbst immer erfolgreich, glücklich und gesund?

Nein, wir sind nicht immer erfolgreich. Nicht immer zufrieden und auch nicht immer gesund. Wir sind auch NICHT immer ruhig und gelassen. Darum kennen wir uns ja auch damit aus. Wir haben also BEIDE auch unsere ganz persönlichen Erfahrungen damit, dass etwas NICHT so ist, wie wir es uns wünschen.

Wäre dies anders, wie sollten wir dann die Menschen vestehen und beraten, die zu uns kommen?

Nur weil wir nicht immer sind, was wir gerne wären und weil wir immer wieder nach möglichen Wegen suchen dies zu erreichen, können wir uns gut in Menschen einfühlen und diese entsprechend gut beraten.

psychologe, potsdam, berlin, lebenshilfe, eheberatung, selbstfindung, berufsberatung

Wir können BEIDE folgendes über uns sagen:

Ich bin … ein erfahrener Berater, wenn es um das Finden möglicher Wege aus Sinnkrisen, Lebenskrisen, Ehekrisen geht. Ich bin … ein erfahrener Berater für Menschen, die nach Wegen zum Aufräumen im Kopf suchen. Ich bin … ein erfahrener Berater für Menschen, die nach möglichen Lösungswegen für Probleme suchen. Ich bin … ein Mensch, der auch dir gerne mit ACHTSAMKEIT zuhört, damit er dich versteht und dir dabei helfen kann deinen Weg zu finden.

Und viel mehr muss der Mensch, der zu uns kommt, gar nicht über uns wissen. Denn um uns geht es dabei doch gar nicht! Abgesehen davon, befinden wir uns, als Lehrende und immer wieder Lernende, im permantem Wandel.

psychologe, potsdam, berlin, selbstfindung, lebenshilfe, eheberatung

Wir erwähnen es noch mal: Wir  sind nicht die, die wir mal waren. Wir sind nicht die, die wir mal werden. Denn wir lassen zu, dass uns jede neue Erkenntnis verändert.


WICHTIGER HINWEIS: Wer und was wir NICHT sind!

Wir sind weder Heiler noch Ärzte. Wir heilen NICHT! Zu uns kommen daher auch nur gesunde Menschen, die aus sich selbst heraus nach neuen Wegen suchen und hier und da eine Hilfe zur Selbsthilfe in Anspruch nehmen möchten. Bei uns geht es also immer darum, etwas selbst zu tun! Selbstanalyse, Selbstklärung, Selbstfindung, Selbstfürsorge, Selbstheilung … Wir beraten, führen auf mögliche Wege und begleiten ein Stück weit darauf.

Kommentare sind geschlossen.