Religionsfreie Meditation, religionsfreies Meditieren

Meditationsschule Potsdam, Berlin

Religionsfreie Meditation, religionsfreies Meditieren

Meditation braucht keine Religion! Auch keinen Buddha. Meditation ist religionsneutral, religionsübergreifend oder völlig frei davon. DU kannst also glauben an wen oder was Du möchtest.

Zum Meditieren musst Du auch nicht im Lotussitz sitzen oder gar Yoga können. Es gibt ja viele Wege und damit auch Positionen, um sich in einen meditativen, nach innen gekehrten Zustand zu bringen.

Zumindest in unserer Meditationsschule, bei unserem Meditationsunterricht ist dem so!

Bei uns bestimmt der Schüler woran er glauben mag oder nicht. Das Einzige woran er zwingend glauben muss, ist, dass das Meditieren ihm helfen kann, seinen Weg nach innen zu finden. Wobei wir ihm dann gerne helfen. Wir beraten, führen auf mögliche Wege und begleiten ein Stück weit darauf.

Bei unseren Meditationen geht es um mögliche Wege nach Innen, Wege zur inneren Ruhe, Wege sein Denken zu entschleunigen und besser zu kontrollieren, Wege zu einem Ziel, welches der Schüler erreichen möchte …

Wir bieten allerdings keine Gruppenkurse! Unsere kleine Meditationsschule, in Potsdam Groß Glienicke, ist auf individuellen, personalisierten Meditations-Einzel-Unterricht, insbesondere zur Problem- und Stressbewältigung spezialisiert. Vor dem ersten Unterricht gibt es daher immer ein Problem-Ziel-Analyse-Gespräch, aus dem sich dann alles Weitere ergibt.

Mit unserem Meditationsunterricht wenden wir uns insbesondere an absolute Anfänger! Im Regelfall beginnen wir mit geführten Meditationen, bei denen wir den Schüler ganz behutsam, Schritt für Schritt, zur inneren Ruhe und Gelassenheit führen. Nach und nach lehren wir, dies dann auch ganz ohne unsere Hilfe, selbst tun zu können.

Jede Meditation, jede einzelne Stunde Meditationsunterricht hat ein klares Ziel, welches wir zuvor mit dem Schüler besprechen, um den Unterricht auf ihn abstimmen zu können.

Wenn es diese Art Meditationsunterricht ist, die Du suchst, klicke auf das folgende Bild!

Kommentare sind geschlossen.