Ratgeber Problembewältigung, Stressbewältigung

Ratgeber Problem- & Stressbewältigung

Das Wichtigste zuerst: Lösungswege finden, Stress bewältigen, musst Du wollen! Wirklich und von ganzem Herzen. Und dann musst Du auch wirklich tun, was es zu tun gilt. Nur dann, kannst Du Deine Wege zur Problembewältigung und Entstressung finden.

Und bevor Du nun ganz spontan behauptest, dass Du dies von ganzem Herzen willst, entschleunige Dein Denken! Denke in aller Ruhe noch mal darüber nach, was Du zur Problem- & Stressbewältigung zu tun bereit bist. Wirklich und von ganzen Herzen.

Denke in aller Ruhe daraüber nach, ob Du nicht auch zu den zahlreichen Menschen gehörst, die lieber nach all den Begründungen suchen, die sie davon abhalten das zu tun, was es zur Bewältigung von Problemen und Stress zu gilt.

Und dazu gehört, allem voran, das Entschleunigen, Kontrollieren und meist auch das Verändern des Denkens. Was auch Du erlernen kannst! Gerne helfen wir Dir dabei.

Probleme und Stress entstehen immer dann, wenn der Mensch sich von seinem Denken einreden lässt, er müsse etwas Bestimmtes erreichen, etwas tun oder auch lassen. Und genau das, führt dann zu Problemen und Stress.

Und bevor Du nun ganz spontan behauptest, Du müsstest doch aber dieses oder jenes erreichen, etwas unbedingt tun oder lassen, entschleunige Dein Denken, welches Dir das gerade ins Ohr flüstert. Denn solange Du auf dieses Denken hörst, wirst Du auch tun, was wieder und immer wieder zu Problemen und Stress führt.

Versuche doch mal ganz bewusst, entschleunigt und mit viel Achtsamkeit zu ergründen, wohin Dein Dich immer wieder führt. Führt es Dich nicht immer wieder in ein Labyrinth in dem es sich mit Dir im Kreis bewegt?  Und bewegt sich dort dann nicht viel zu schnell darin? Ist es nicht so, dass Dein Denken von einer Mauer zur nächsten rast und keinen Ausweg findet? Und redet Dir Dein Denken nicht immer wieder ein,  es gäbe keinen Weg?

Vermutlich ist dies auch bei Dir der Fall! Nicht gerade selten, stimmt das aber nicht. Oftmals ist das Denken einfach nur viel zu schnell, zu ungeduldig und viel zu unachtsam, um mögliche Wege finden zu können. Was es zu ändern gilt!

Grundvoraussetzung zur Bewältigung von Problemen und Stress ist das Entschleunigen des Denkens!

Dein Denken, kannst Du nur meditativ entschleunigen, kontrollieren und gegebenenfalls verändern! Gut, dass es dafür einige Wege gibt. Und für viele diese Wege musst Du weder Yoga, noch den Lotussitz erlernen. Auch für Dich lässt sich ein Weg zum meditativen, bewussten Denken finden.

Wir beraten, führen auf mögliche Wege und begleiten ein Stück weit darauf.

Ratgeber Problem- & Stressbewältigung

Kommentare sind geschlossen.