Paarberatung, meditative Wegemalerei

Paarberatung, meditative Wegemalerei

Was ist Wegemalerei?

Einer der möglichen Wege aus der Krise.

Ganz gleich ob es sich dabei um eine Beziehungskrise, eine Lebenskrise oder eine andere Art von Krise handelt, unsere Wegemalerei hilft dabei seinen Weg daraus zu finden.

Muss man dafür malen können? NEIN!

Du musst nicht malen können und dies auch nicht wirklich erlernen wollen. Denn bei unserer Wegemalerei geht es gar nicht um das malen von Wegen.

Das Malen ist der Weg! … auch ein möglicher Weg aus der Krise!

Und das Ergebnis, wie immer dies dann ausfallen mag, ist auch ein Weg. Auch dann, wenn er gar nicht als solcher erkennbar ist. Es ist wirklich nicht Wichtig, was ganz real auf dem Bild zu erkennen ist. Einzig Wichtig ist, was beim Malen passierte. Und dass, ist etwas sehr Wichtiges, wenn man sich in einer Krise befindet.

In einer Krise steht der Mensch oft vor einer grauen Wand!

Wenn auch Du mental vor einer grauen Wand stehst, einfach keinen Weg mehr findest, hilft Dir unsere geführte, meditative Wegemalerei, Deinen Weg doch noch finden zu können.

In diesem Kurs lernst Du Dein Denken in aller Ruhe zu lenken, welches sich derzeit, wie in einem Labyrinth, von einer Mauer zur nächsten bewegt, sich mit Dir im Kreis bewegt, dich unruhig und nervös macht, Dir gar den Schlaf raubt …

In unserem Kurs meditative Wegemalerei führen wir Dich Schritt für Schritt auf einen sehr wichtigen Weg. Es ist der Weg zum erforderlichen Mehr an innerer Ruhe und Gelassenheit. Gerne helfen wir auch Dir diesen Weg für Dich zu entdecken und zu beschreiten!

Aber nicht nur das Malen ist ein Weg zum Mehr an innerer Ruhe und Gelassenheit!

Auch das Gemalte ist ein Weg! Auch dann, wenn er nicht als solcher zu erkennen ist!

Denn der Betrachter kann in die Bilder eintauchen, immer wieder einen mentalen Spaziergang durch das Gemalte machen, sich dabei in Achtsamkeit üben und jedes Mal etwas Neues in dem Bild entdecken. Zum Beispiel die Energie, die von Dir oder Deinem Partner ausgeht und die Du auf Deine ganz eigene Art visualisiert hast …

Meditatives Beschreiten von Gemälden

Bilder meditativ beschreiten, sich Schritt für Schritt tiefer hinein zu wagen, das Visualisieren lernen, gehört auch zu unserem Kurs der meditativen Wegemalerei. Damit ist dieser Kurs auch für diejenigen interessant, die nicht selbst malen wollen. Diesen Interessenten bieten wir geführte Spaziegänge durch unsere Bilder. EinzigARTige, meditative Erlebnisse die nach und nach auf den Weg zur inneren Ruhe führen. Und wer gelernt hat sich darauf einzulassen, kann so Schritt für Schritt tief und immer tiefer in sich selbst versinken … so tief, bis er seine Seele erreicht hat, von der eine unglaublich Ruhe ausgeht.

Wenn wir Dein Interesse an der meditativen Wegemalerei geweckt haben, kontaktiere uns bitte.


Wenn Du Dir ein paar Beispiele aus unserem Atelier anschauen magst, klick auf das folgende Bild …

Kommentare sind geschlossen.