Meditative Dankbarkeitsarbeit …

Meditative Dankbarkeitsarbeit …

 

… mit Dankbarkeit an sich selbst und seinem Leben arbeiten ist ein Weg zur positiven Veränderung des Seins im Hier und Jetzt! Ich bin, ist der Weg! Und hier heißt es: Ich bin DANKBAR! Wofür?

Mit Achtsamkeit wirst Du all das finden, wofür Du dankbar sein kannst. Und je achtsamer Du in Dich gehst, um so mehr wirst Du finden. Und je mehr Du findest, umso dankbarer wirst Du werden. Und diese Dankbarkeit vertreibt die Unzufriedenheit. Du wirst erheblich Zufriedener. Auch wenn dann noch immer nicht alles so ist, wie Du es gerne hättest.

Was Du dann allerdings hast, ist das erforderliche Mehr an Selbsterkenntnis, innerer Ruhe und Kraft, welche Du brauchst um Dein Leben so gestalten zu können, wie Du es gerne hättest.

Der Weg zum wichtigsten Ziel in Deinem Leben.

Bedenke: Wenn Du erlernst Dich meditativ in ACHTSAMKEIT und DANKBARKEIT zu üben, tust Du etwas, was Du bislang noch nicht getan hast. Und genau das musst Du tun, wenn Du etwas verändern willst. Du musst etwas anders machen, als bislang. Vor allem etwas, was Dich Zufriedener macht, was Dir die innere Ruhe,  Kraft und Ausdauer gibt, welche Du für Deinen Weg benötigst.

Versuche es doch einfach mal mit meditativer, achtsamer Dankbarkeitsarbeit. Sie wirkt sofort, unmittelbar nach der Anwendung. Und wenn Du Hilfe dabei benötigst, mit Achtsamkeit in Dich zu gehen, wir helfen Dir gerne!

Infos über uns und die Kosten mit einem Klick auf das folgende Bild …

Kommentare sind geschlossen.