Denkarbeit und Energiearbeit zur Selbstheilung

Denk- und Energiearbeit

Was Du denkst, wird Energie, die Du zu Deinem Wohle nutzen kannst … oder auch nicht. Es kommt halt ganz darauf an, was Du denkst und ob Du gelernt hast, Dein Denken zu Deinem Wohle nutzen zu können. Die meisten Menschen können das nicht. Aber immer mehr Menschen wollen es lernen. Gehörst Du dazu?

Alles beginnt mit einen Gedanken, der sich bei den meisten Menschen unbewusst, bei wenigen jedoch ganz bewusst, in Handlungen transformiert. Welche dies sind und ob sie dem Denkenden dienlich sind oder eher nicht, ist abhängig vom Denker.

Wer sein Denken zu seinem Vorteil und Wohle nutzen will, muss lernen bewusst Einfluss auf sein Denken zu nehmen. Was alles andere, als einfach ist.

Schon mit dem Denken, kannst Du Deine Ziele erreichen .. oder nicht.

 

Es liegt bei Dir, was Du denkst. Du hast die Wahl. Du kannst ganz bewusst denken, oder Deinem Denken einfach dahin folgen, wo es Dich haben will. Die Masse wählt den zweiten Weg, weil er leichter zu beschreiten ist. Im Regelfall führt dieses Denken in ein Labyrinth aus … das geht nicht, das kannst Du nicht, das schaffst Du nicht … da musst Du erst … Mauern aus tausenden wenn und aber. Und dieses Denken wird sich als „richtig“ erweisen. Denn immer, wenn Du glaubst, Du kannst etwas nicht, wirst Du Deine Bestätigung dafür finden und es tatsächlich nicht können, wirst Du ein Ziel tatsächlich nicht erreichen. Denn aus Deinen Gedanken wird die entsprechende Energie, mit deren Hilfe Du mögliche Wege zum Ziel … oder Mauern errichten kannst. Du hast die Wahl!

 

Mit Deinem Denken kannst Du Dir immer Türen auf Mauern und mögliche Wege malen

 

Nicht jede gedachte Tür lässt sich öffnen, nicht jeden gedachten Weg kannst Du beschreiten. Auch wenn Du fest daran glaubst, bedeutet dies nicht, dass Du alles kannst, wenn Du nur daran glaubst es zu können! Aber der Glaube daran, erhöht Deine Chancen ganz enorm. Nutze diese Chancen!

Fakt ist, mit der bloßen Kraft Deines Denkens, kannst Du Dein ganzes Leben beeinflussen. Und das tust Du auch schon, jeden einzelnen Tag Deines Lebens!

Leider nutzen die meisten Menschen diese enorme Kraft nicht, um sich etwas Gutes zu tun, sondern für das Gegenteil. Was im Regelfall ganz wunderbar funktioniert. Schau Dich einfach mal in Deinem Leben um. Wenn auch nicht alles, so ist doch sehr vieles von dem, was ist, das Resultat Deines Handelns oder Nichthandelns, welches von Deinem Denken bestimmt wurde. Jeder Deiner Handlungen ging ein Denken voraus, das Dich entsprechend handeln lies. Und jede dieser Handlungen hatte klare Folgen, führte letztendlich zu einem Teil von alledem, was im Hier und Jetzt ist.

Bei den meisten Menschen, wahrscheinlich gehörst auch Du dazu, ist es nicht das, was sie wollen. Und doch ist es das Ergebnis ihres Denkens.

Denn leider nutzen die meisten Menschen die enorme Kraft ihres Denkens nur, um sich selbst Grenzen zu setzen, Blockaden und Mauern im Kopf zu errichten, die nach und nach zu scheinbar unüberwindlichen Hindernissen werden. Hindernisse zwischen denen sich deren Denken, wie in einem Labyrinth, im Kreis bewegt. Die meisten Menschen wagen sich dann auch nicht mehr heraus aus diesem Labyrinth, in dem nicht gerade wenige, nach und nach, zugrunde gehen. Viele, zu viele Menschen grenzen Ihr Denken unglaublich ein, halten es regelrecht gefangen zwischen all den selbst errichteten Mauern und Blockaden, zwischen denen sie sich unzufrieden, unglücklich oder gar krank denken. Aber sie glauben halt fest daran, dass sie nichts ändern können. Und da der Glaube, bekannter Weise, Berge versetzen kann, kann er diese auch im Kopf, als Mauern und Blockaden nutzen.

Wer dieses Prinzip verstanden hat, wer weiß, dass er mit seinem Denken zwar nicht alles, aber doch so Einiges verändern kann, der kann lernen sein Denken aus dem Labyrinth zu befreien. Keine einfache Aufgabe, aber zwingend erforderlich wenn Du Deine Selbstheilungskräfte in Dir entdecken und wecken willst. Es lohnt sich das zu tun. Denn damit kannst Du dann sehr vieles in Deinem Leben heilen. Deinen Geist, Deine Seele, Deinen Körper …

Wir beraten, führen auf mögliche Wege und begleiten ein Stück weit darauf.

 

Kommentare sind geschlossen.