Dankbarkeit führt zur Zufriedenheit

Dankbarkeit, Zufriedenheit, Glücklich sein

Die Dankbaren sind die Glücklichen!

Darum solltest Du Dich immer wieder in DANKBARKEIT üben!

 

Beispielhaftes für den täglichen Gebrauch: Ärgere Dich nicht darüber, am Morgen aufstehen zu müssen. Ärge Dich nicht über das, was dann folgt. Auch wenn Du es nicht magst. Beklage Dich nicht darüber! Beklage Dich nicht über all das, was Du so tun musst. Sei DANKBAR dafür, geistig und körperlich in der Lage zu sein, am Morgen aufstehen zu können und somit etwas tun zu können. Denn dies ist nicht selbstverständlich! Viele Menschen wünschen sich, das auch einfach tun zu können. Du kannst es! Sei Dankbar dafür! Denn dass Du dies kannst, geitig und körperlich in der Lage dazu bist, gibt Dir jeden Morgen die Möglichkeit, etwas an Deinem Leben zu ändern. Es liegt bei Dir, was Du aus diesen täglichen Gelegenheiten machst. Wie wäre es, Dich künftig tagtäglich in DANKBARKEIT zu üben und Dir damit enorme Vorteile zu sichern?

Mit Dankbarkeit findest Du andere Wege. Wege zu anderen Zielen. Ziele, die Du ohne die Danbarkeit weder finden noch erreichen kannst.

Sei DANKBAR dafür, dass Du diese Zeilen lesen kannst, dass Du körperlich und geistig dazu in der Lage bist. Sei DANKBAR dafür, im Internet herumzustöbern zu können, um nach was auch immer zu suchen. Sei DANKBAR für all dass, was Du so zu tun hast und tun kannst. Sei DANKBAR für all das, was Tag täglich so auf Dich zugetragen wird, auch wenn es nicht immer das ist, was Du willst. Sei DANKBAR!

Denn aus dieser DANKBARKEIT kann dann auch die Energie kommen, all das verändern zu können, was Dir derzeit nicht so gefällt. Deine DANKBARKEIT wird Dich zur Zufriedenheit führen. Deine Zufriedenheit zur inneren Ruhe und Kraft, die Du brauchst, um Deine Wege zu den wünschenswerten Veränderungen finden und mit Gelassenheit, Kraft und Ausdauer beschreiten zu können.

Unsere Empfehlung: Beginne Deinen Tag – zum Beispiel beim Zähneputzen – doch mal damit, darüber nachzudenken, wofür Du so alles dankbar sein kannst. Und wem Du so alles dankbar sein kannst. Und sei auch Dir selbst dankbar. Denn von Dir geht nun alles aus. Sei dankbar dafür dies realsiert zu haben.

Wenn Du nach Methoden suchst, Deinen Weg zur DANKBARKEIT, zur INNEREN RUHE, GELASSENHEIT und KRAFT zu gelangen, und diese tief in Dir verankern möchtest, klicke JETZT auf das untere Bild.

Kommentare sind geschlossen.