Ätherische Öle, das Mehr an Wirkung

Warum Du ätherische Öle nutzen solltest:

… weil es Dir Freu(n)de machen wird!

… weil sie Dein Wohlbefinden steigen können!

… weil Dir helfen können gesund zu bleiben

… weil Dir helfen können gesund zu werden

… weil ätherische Öle ein seit Jahrhunderten genutzter, natürlicher Weg zur Steigerung der Lebensqualität sind. Ätherische Öle gehören zu den wohl ältesten und wichtigsten Wegen, zum begehrten Mehr im Leben! Dem mehr an Gesundheit und Lebensfreude, dem mehr an Energie und Antriebskraft, dem Mehr an innerer Ruhe und Gelassenheit, dem Mehr an so unendlich Vielem, was Dein Leben bereichert.

Darum nutzen auch wir immer wieder ätherische Öle um den Menschen, die zu uns kommen, besser helfen zu können. Wir wollen ihnen das Mehr bieten, was sie brauchen, um ihr Mehr, an was auch immer, besser erreichen zu können.

Wichtig bei der Nutzung ätherischer Öle ist aber nicht nur das Wissen, welche Öle, was bewirken können. Genauso wichtig ist es das Wissen, wie man aus den teilweise sehr teuren Ölen, das Maximum heraus holen zu kann. Jeder einzelne Tropfen der Öle ist enorm wertvoll. Sowohl was die Wirkung, teilweise aber auch was die Kosten betrifft. Jedes zu Viel oder eine nicht richtig durchdachte Anwendung, stellt eine unangebrachte Verschwendung dar. Das gilt es zu verhindern.

So kannst Du das Mehr an Wirkung erreichen:

Wer ätherische Öle nutzt, tut dies immer aus einem bestimmten Grund. Das Öl soll etwas bewirken, es hat eine klare Aufgabe zu erfüllen. Nehmen wir an, es soll dabei helfen, Kopfschmerzen, innere Unruhe oder ein allgemeines Unwohlsein zu lindern. Den meisten Anwendern reicht es dann, in der Liste nachzusehen, welche Öle diese Wirkung haben können. Manche interessieren sich noch dafür, wie es am Besten anzuwenden ist. Wie viel, wo Auftragen oder Einnehmen?

Wir gehen den entscheidenden Schritt weiter!

Denn bei uns geht es NICHT um den Abverkauf ätherischer Öle, sondern darum, den Menschen zu helfen, das Mehr aus jedem einzelnen Tropfen heraus zu holen.

Bleiben wir bei den erwähnten Symptomen Kopfschmerzen, innere Unruhe oder ein allgemeines Unwohlsein, welche hier als Synonym für alles Andere stehen, was die Menschen so mit ätherischen Ölen behandeln möchten. Diese Symptome haben eine Ursache. Was den Meisten klar ist. Weniger klar ist, dass diese Ursache oftmals tieferliegende Ursachen haben. Und diese können eine noch tieferliegende haben.

Oftmals weiß der Mensch gar nichts von diesen Ursachen der Ursachen. Weder der Mensch, der unter den Symptomen leidet, noch der, der die Öle empfiehlt, die man anwenden soll. Es ist daher angeraten, sich zunächst intensiver mit dem Menschen zu befassen, der unter welchen Symptomen auch immer leidet, oder was auch immer, warum auch immer, mit diesen wertvollen Ölen erreichen möchte.

Darum steht bei uns NICHT das Öl im Vordergrund, sondern der Mensch, der es anwenden soll. Und wer dieser Mensch wirklich ist und welches Mehr er – zum Beispiel mit Hilfe ätherischer Öle – erreichen möchte, gilt heraus zu finden. Von ihm selbst! Das Selbst erkunden ist eine Aufgabe, die man nur selbst übernehmen kann. Kein anderer Mensch kann so tief in einen anderen Menschen gelangen, wie er selbst. Und das sollte auch kein anderer! Allerdings können Andere dabei helfen. Wir zum Beispiel!

Das Mehr erreichen. Welches Mehr auch immer der Mensch erreichen möchte, das Mehr an Wissen über sich selbst ist der einzige Weg zum ganzheitlichen Erfolg. Und dieses Mehr an Wissen erlangt der Mensch nur über seine Selbstklärung.

Dafür haben wir einige Methoden entwickelt und verfeinert. Mit deren Hilfe können die Menschen an sich selbst arbeiten und das Mehr an Wissen über sich in Erfahrung bringen. Und dieses Mehr an Wissen, verändert dann oftmals nicht nur die Wahl des Öles und dessen Anwendung, sondern das ganze Leben eines Menschen.

Daher lautet unser Rat: Vor dem Kauf, welcher ätherischen Öle auch immer, sollte man zunächst in dieses wirklich enorm wertvolle Wissen über sich selbst investieren. Wissen, welches zu den Ursachen der Ursachen führen kann. Dieses Wissen ist erheblich wichtiger und noch wertvoller, als das Wissen, welche ätherischen Öle gegen welche Symptome helfen können.

Selbstklärung, Selbstfindung, Selbstfürsorge, Selbstheilung …

Ich bin … ist der Weg dorthin. Der einzige!

Ich bin … ist auch der Weg zur intelligent-effizienten Anwendung ätherischer Öle!

In diesem Sinne investiere jetzt in das Wissen über Dich! Bei uns beginnt der Weg zu diesem Mehr an wertvollem Wissen, mit einem Problem-Ziel-Analyse-Gespräch. Aus diesem Gespräch und dessen Analyse, wird sich alles Weitere dann ergeben.

Die Kosten? Für das Erstgespräch und dessen Auswertung berechnen wir gerade mal 120,- Euro. Nicht nur für die „falschen“ Öle oder deren fehlerhaften Anwendung, ist schnell erheblich mehr ausgegeben! An allen möglichen Stellen werden sehr viel Zeit und Geld fehlerhaft investiert, weil das Wissen über sich selbst fehlt.

Das intelligent-effiziente Handeln, cleverer Denker, beginnt daher mit dem Investieren in eine Selbstklärung um an das Mehr des wohl wichtigstem Wissen zu gelangen.

Dieses Wissen ist allerdings nicht mal so eben nebenbei zu erlangen, es lässt sich nicht verordnen, nicht einfach verabreichen, nicht irgendwo nachlesen …, es muss von jedem selbst erarbeitet werden. Eine Aufgabe, der sich nur die Wenigsten annehmen. Die Liste der Ausreden, warum dies gerade nicht geht, ist sehr lang: Keine Zeit steht dabei ganz ober auf der Liste. Keine Zeit für das wohl wichtigste Wissen, welches es zu erlangen gilt, um das Mehr an Zufriedenheit und Wohlergehen zu erlangen?

Keine Zeit ist immer eine Ausrede! Denn sobald etwas von Interesse auftaucht, ist sie meist reichlich vorhanden. Fazit: Die Meisten wollen lieber gar nicht wissen, wer sie wirklich sind, was sie ausmacht – oder wirklich krank macht. Die meisten Menschen interessieren sich nicht für ihr wahres Ich, was sie – zu oft kranken – Darstellern in ihrem eigenen Leben macht. Und ganz gleich, wie wertvoll ein ätherische Öl oder was auch immer zur Verbesserung des Wohlbefindens auch sein mag, nichts kann das Wissen über das Ich im Hier und Jetzt ersetzen. Denn ICH BIN … im HIER und JETZT ist der Weg. Der EINZIGE!

In diesem Sinne SEI im Hier und Jetzt!

Kommentare sind geschlossen.