Abnehmen, die Ernährung ändern, gesünder leben, besser leben …

Abnehmen, die Ernährung ändern, gesünder leben, besser leben …

Millionen Menschen auf der Welt wollen das! Und Millionen Menschen schaffen es nicht. Zumindest nicht dauerhaft. Viele fragen sich woran das liegt. Die Antwort ist recht einfach.

Was auch immer Du in Deinem Leben verändern willst, zum Beispiel abnehmen, gesünder Ernähren, gesünder leben, besser leben … ganz gleich, was Du verändern willst, welches Ziel Du erreichen willst, Dein Weg dorthin beginnt im Kopf! Und darin befinden sich mehr oder weniger zahlreiche Blockaden und Mauern, die Dich daran hindern Deinen Weg zu gehen, Dein Ziel erreichen zu können.

Aber im Grunde weißt Du das ja schon. Du weißt, wie entscheidend Dein Wille ist. Und Du weißt auch wie schwach dieser in vielen Momenten ist. Du weißt, wie oft Dein Denken Dich kontrolliert, mit Dir in die falsche Richtung marschiert. Und im Grunde genommen weißt Du auch, was Du dagegen tun kannst. Das Problem: Dein Denken ist immer wieder anderer Meinung und übernimmt die Führung.

Es gibt einen sehr schönen Vers, der das Problem auf den Punkt bringt:


Dein Leiden beginnt, wenn Dein Denken Dich kontrolliert. Es endet ab dem Moment, an dem Du Dein Denken kontrollierst.


Das ist allerdings erheblich leichter gesagt, als getan. Dennoch muss es getan werden. Denn, wir erwähnten es, ganz gleich welches Ziel Du erreichen willst, Du musst Dein Denken auf die richtigen Wege lenken. Und diese Wege muss Dein Denken dann auch dauerhaft beschreiten. Das tut es aber nur, wenn Du Dein Denken regelmäßig kontrollierst und wann immer es notwendig ist, auch korrigierst. Harte Arbeit an Dir und Deinem Denken! Bist Du bereit dazu?

Wenn ja, wenn Du lernen willst, Dein Denken zu kontrollieren, um dauerhaft Einfluss darauf haben zu können, suche Deinen Lehrer, der Dir mögliche Wege zeigt.

Es würde uns freuen, wenn wir Deine Lehrer sein dürfen, wenn Du unser Schüler und Lehrer wirst. Lehrer? Ja, wir lernen von jedem Schüler, wie jeder Schüler von uns lernt. Es ist immer ein Geben und Nehmen, ein sich gegenseitig, geistiges Bereichern, was weit über das Finanzielle hinaus geht.

Sicherlich spielt Letzteres auch eine Rolle bei uns. Wir leben davon anderen Menschen zu helfen. Aber die wahre Bereicherung liegt viel mehr im Geistigen.

Wenn Du magst, schau Dich noch ein wenig auf unseren Seiten um. Vielleicht entdeckst Du ja etwas für Deine geistige Bereicherung.

 

Kommentare sind geschlossen.